Drucken wie Gutenberg

Stephen Fry, Regisseur, Autor, Schriftsteller und Schauspieler begab sich auf eine kleine Zeitreise in die Epoche Gutenbergs, um einmal selbst nachzuvollziehen wie es Gutenberg (um 1397 bis 1468) gelang mit den damaligen technischen Mitteln seine Erfindung, den Buchdruck mit beweglichen Lettern, umzusetzen und dabei eine über tausend Seiten umfassende Bibel perfekt zu drucken. Zur Recherche wurde auch die in Deutschland befindliche Göttinger Gutenberg-Bibel herangezogen. Der Film der BBC ist wirklich sehenswert und steht auf YouTube in sechs Teilen zur Verfügung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.