Luxusgeschwafel

„Verpiss Dich“ ist anders als erwartet kein Ausdruck des Wunsches unkoordinierten Urinierens. Es scheint mehr Symbol des eigenen Wohlstands zu sein – Luxusgeschwafel eben. Ein Ausdruck eigener Stärke und Überlegenheit dem Ressourcen-Konkurrenten gegenüber. Individuen mit einer nicht weiter ins Gewicht fallenden Bildung, einem rudimentären rustikalen Wortschatz und mangelnder sozialer Kompetenz ahmen diese Zurschaustellung der eigenen Überlegenheit oft nach, sind auf der Metaebene betrachtet jedoch abhängig. Zudem kann der unsachgemäße Gebrauch dieser glorifizierenden Floskel zu mentalen und physischen Defiziten führen. Ausgrenzung aus der Horde, Verbannung auf einen Eisplaneten oder paar auf’s Maul wären mögliche Folgen. Letzteres lässt sich durch folgenden Bannzauber regulieren. Wer aber keinen Mangel leiden muss, weder in finanzieller, materieller oder sexueller Hinsicht, krönt sich quasi selbst und erhebt sich als Lichtgestalt über die Menschheit und das Universum.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.