Gute Helvetica, böse Helvetica

Unter all den Schriftschnitten der Helvetica gibt es nun auch ein schwarzes Schaf. Nach der Installation von Firefox 3 gab es auf einigen Webseiten ein Problem mit der Schriftdarstellung. Statt lesbarer Texte wurden bestimmte Passagen in kryptischen Zeichenfolgen angezeigt. Das Sichten der CSS-Eigenschaften brachte zu Tage, dass nur die Elemente betroffen waren, welche mit der Eigenschaft »font-family:Helvetica« ausgezeichnet wurden.

Ähnliche Probleme zeigten sich durch Zufall auch in der History des ICQ-Clients Adium und letztens im Dialog-Fenster des Mac OS X Updates.

helvetica11

Da sich mit der Helvetica formatierte Texte in Webseiten so merkwürdig verhielten, war diese schon einmal verdächtig. Also hab ich kurzentschlossen alle Schriftschnitte der Helvetica gelöscht und siehe da, das Problem war nicht mehr existent.

helvetica21

Ich hab natürlich keine Mühen gescheut und in einem minutenlangen Ausschlussverfahren den Ãœbeltäter ermittel. »Helvetica Screen Fonts (Font Suitcase)« is the bad guy.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.